SELFIE Mavic Air Dual (DE)

Zur Befestigung der ROBOTERWERK SELFIE Mavic Air Dual werden die Gummis über die Arme der Drohne gezogen und im Haken arretiert, so dass der Träger unter dem Flügel zu liegen kommt.

Zur einfachen Montage drehen Sie die Drohne auf den Rücken. Legen Sie dann die Lampenhalter so auf die Flügelmitten, dass die Gummis frei nach unten hängen (an der Innenseite der Arme).

Ziehen Sie die Gummis unter dem Flügel durch und hängen sie am Haken der Haltestange ein.

Richten Sie, falls nötig, die Haltestangen parallel zueinander aus. Die Gummis sorgen für einen rutschfesten Halt während des Fluges, lassen Sie aber die Position der Halter an der Drohne bequem korrigieren.

Bitte stellen Sie vor dem Flug die Lampen auf die gewünschte Position ein.

Bei der Landung wird die Drohne nicht auf den Vorderfüßen, sondern auf den LED-Strahlern zum Stehen kommen. Dies beeinträchtigt weder die Funktion der LEDs noch der Drohne.

 

ACHTUNG: Um ein ausgewogenes Flugerlebnis zu gewährleisten, spannen Sie bitte immer beide Träger ein. Eine einseitige Belastung der Drohne führt zu schlechter Steuerbarkeit und mindert die Akkuleistung erheblich.

 

LED-Lampe TUBE

Einmal kurz drücken: Dauerlicht mit 1 Lumen
Zweimal kurz drücken: Dauerlicht mit 45 Lumen
Einmal kurz, einmal lang drücken: individuell einstellbare Helligkeit von 1-45 Lumen

Gedrückt halten: Maximale Helligkeit während der Haltedauer

Sperren: Während das Licht leuchtet, Taste 3 Sek. halten, bis die LED einmal blitzt. Die Lampe ist gesperrt. Zum Entsperren wieder 3 Sek. halten.

Maximale Leuchtdauer: 1 Std. bei 45 Lumen, 48 Std. bei 1 Lumen

Wiederaufladbar mit Micro-USB-Anschluss. Stoßsicher. Staub- und spritzwassergeschützt.

Achtung: Leuchten Sie niemals mit den Beleuchtungsprodukten in die Augen, da sonst Erblindungsgefahr besteht.

Benutzung nur unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen.